Shariff Plugin für OJS 3

plugin
ojs3

#1

Das Shariff-Plugin soll für jeden Artikel Social-Media-Buttons einbinden, ohne das Tracking durch diese Dienste unnötig zu fördern. In GitHub https://github.com/ojsde/shariff gibt es einen Branch für 2.4.6 und 2.4.8. Ist hier auch die Unterstützung für OJS 3 geplant? Zumindest so wie es jetzt ist, scheint es in OJS 3 nicht zu funktionieren.


#2

Ja, wir machen im Rahmen des Projektes OJS-de.net eine Anpassung an OJS 3. Ich halte gerne hier auf dem Laufenden. Schön, dass Interesse besteht. :slight_smile:


#3

Es gibt jetzt eine neue Version des Plugins für OJS 3.x, die auch in der aktuellen OMP Version funktioniert. https://github.com/ojsde/shariff
Das Einblenden der entsprechenden Buttons sollte funktionieren. Das Backend (welches zählt und anzeigt, wie oft die entsprechende URL bereits geteilt wurde) konnte ich noch nicht testen - es ist aber implementiert. :pray: :wink:


#4

Hi @lilients,

Let me know when it’s a good time, and let’s talk about getting this added to the OJS plugin gallery!

Regards,
Alec Smecher
Public Knowledge Project Team


#5

Vielen Dank! Das hat gleich geklappt mit der Installation und es scheint zu funktionieren. (In GitHub hatte ich noch einen Pull Request gestellt um die Shariff-Dateien selbst zu aktualisieren.)


#6

Sure! I will test the backend next week and than the plugin can be added to the plugin gallery (also in OMP). Do I have to do something to get the plugin there or do you need specific information?


#7

Gerne! :slight_smile: Danke! Hab den PR remergt. :+1:


#8

Hi @lilients,

ich hätte eine kleine Rückfrage zum Shariff Plug-In. Sehe ich das richtig, dass die eigentlichen Buttons Client Side mit JavaScript erzeugt werden, also bei deaktiviertem JS im Browser keine Buttons angezeigt werden würden? (Habe gerade keine Instanz zur Hand bei der ich das mal eben testen könnte).

Viele Grüße
Markus


#9

Ja, es werden keine Buttons angezeigt, wenn man JavaScript deaktiviert. Habe gerade mal getestet mit NoScript im Firefox. Es gibt übrigens auch eine Demo von heise: http://heiseonline.github.io/shariff/