OJS und Docoloc zur Plagiatserkennung

ojs3

#1

Wir testen seit einigen Monaten Docoloc (www.docoloc.de) zur Plagiatserkennung bei Manuskripten, die bei unseren OJS-Zeitschriften eingereicht werden. Docoloc hat eine SOAP Schnittstelle, über die es in Konferenzmanagementsysteme eingebunden werden kann. Ist das auch für OJS3 möglich? Wäre ja schön, wenn man direkt aus OJS heraus die Dokumente prüfen kann und evtl. den Docoloc Bericht als supplemental material mit ablegt. Geht sowas?


#2

Meines Wissens gibt es keine SOAP-Schnittstelle in OJS. OJS hat eine OAI-Schnittstelle, über die man Dokumente und zugehörige Metadaten auslesen kann. In die Datenbank schreiben kann man damit aber nicht. Ich denke für die von Ihnen beschriebene Anwendung würde sich ein die Erstellung eines OJS-Plugins anbieten. Dieses könnte (ggf. über die neue API) die entsprechenden Dokumente auslesen, diese weiterleiten an Docoloc und das Ergebnis an geeigneter Stelle ablegen.